Schulverfassung

Wir Schülerinnen und Schüler 

  • kommen pünktlich und gut vorbereitet zum Unterricht und sind bereit aktiv mitzuarbeiten. 

  • gehen achtsam und fair miteinander um und lösen Konflikte gewaltfrei und setzen dies auch im digitalen Raum um.

  • durch aktives Handeln unsere Schule sauber und gestalten sie so, dass wir uns wohlfühlen.

  • halten uns an die Hausordnung.

  • übernehmen Verantwortung bei der Gestaltung des schulischen Lebens.

Wir Eltern und Erziehungsberechtigten

  • vermitteln grundlegende Werte wie Ehrlichkeit, Toleranz, Zuverlässigkeit, rücksichtsvolles Verhalten, Höflichkeit und Respekt.

  • zeigen Interesse an der täglichen schulischen Arbeit unserer Kinder.

  • achten zu Hause auf geeignete Lern- und Arbeitsbedingungen. 

  • unterstützen die pädagogische Erziehungsarbeit in der Schule.

  • halten Kontakt zur Schule und wollen Probleme gemeinsam lösen.

Wir Lehrerinnen und Lehrer

  • respektieren jeden Schüler als individuelle Persönlichkeit.

  • sind Ansprechpartner, Berater und Vorbild. 

  • bieten einen gut strukturierten und schülerorientierten Unterricht.

  • würdigen die Leistungen der Schüler/innen und bewerten objektiv.

  • legen Wert auf Disziplin, eine positive Lernatmosphäre und eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schüler.

Wir Verwaltungskräfte und Hausmeister

  • begegnen allen Ansprechpartnern freundlich, hilfsbereit und respektvoll.

  • sind motiviert, leistungsbereit und tragen zu einem guten Schulklima bei. 

Wir, die Schulleitung

  • schaffen die Rahmenbedingungen für einen reibungslosen Schulbetrieb.

  • haben immer ein offenes Ohr für die Anliegen von Schülern, Eltern, Kollegen und allen, die mit uns zusammenarbeiten.

     

    Zusätzlich stellen Hausordnung, Nutzungsordnung für digitale Infrastruktur und die digitale Selbstverpflichtung weitere

    Orientierungsrahmen dar.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung